14. März 2024, 19.30 uhr, Reformierte Kirche Stäfa
Sinfonische Variationen

Lesegesellschaft Stäfa

Carla Deplazes, Klavier
Martin Heini, Orgel



Sowohl die Orgel als auch das Klavier haben zwar weisse und schwarze Tasten, ansonsten unterscheiden sie sich aber grundsätzlich voneinander. Dass die beiden Tasteninstrumente trotzdem vorzüglich miteinander harmonieren, zeigen Carla Deplazes und Martin Heini mit den Sinfonischen Variationen von César Franck, die im Zentrum des Konzertabends stehen. Obwohl ursprünglich für Klavier und Orchester geschrieben, sind sie dieser exklusiven Besetzung wie auf den Leib geschnitten.

Franck verknüpft darin das sinfonische Prinzip, bei dem zwei Themen miteinander konfrontiert werden, mit dem Prinzip der Variation, bei dem ein Thema von verschiedenen Seiten beleuchtet wird. Dem Werk liegen zwei Themen zugrunde, deren Entstehung und Auseinandersetzung gerade dadurch vorangetrieben wird, dass sie sich ständig verändern. Dabei tauchen die Zuhörer ein in einen Kosmos voller Emotionen, die von tief trauriger Klage bis hin zu überschäumender Lebensfreude reichen.

Daneben erklingen weitere Werke für Klavier und Orgel von französischen Komponisten wie Debussy, Vierne, Milhaud u.a.

Aktuell

Cover CD Goldbergvariationen

"Gesetzt bleibt, dass die Goldberg-Variationen ein technisch höchst anspruchsvolles Werk sind, über das es zudem einen grossen Bogen zu spannen gilt. Martin Heini, der sich auf diese Herausforderung einlässt, löst die Aufgabe mit handwerklicher Souveränität und musikalischer Feinfühligkeit." (MUSIK & THEATER)

weiterlesen

Konzerte 

26. Mai 2024
Pfarrkirche St. Katharina Horw

18. Juni 2024
Klosterkirche Fischingen / Laurenzenkirche St. Gallen

18. August 2024
Klosterkirche Muri/AG

Mehr


Kontakt

Martin Heini
Stirnrütistrasse 30
CH-6048 Horw

+41 79 414 63 49

organist(at)martinheini.ch

Kontakt-Formular

Aktuell

Cover CD Goldbergvariationen

"Gesetzt bleibt, dass die Goldberg-Variationen ein technisch höchst anspruchsvolles Werk sind, über das es zudem einen grossen Bogen zu spannen gilt. Martin Heini, der sich auf diese Herausforderung einlässt, löst die Aufgabe mit handwerklicher Souveränität und musikalischer Feinfühligkeit." (MUSIK & THEATER)

weiterlesen

Konzerte 

26. Mai 2024
Pfarrkirche St. Katharina Horw

18. Juni 2024
Klosterkirche Fischingen / Laurenzenkirche St. Gallen

18. August 2024
Klosterkirche Muri/AG

Mehr


Kontakt

Martin Heini
Stirnrütistrasse 30
CH-6048 Horw

+41 79 414 63 49

organist(at)martinheini.ch

Kontakt-Formular