Bern 23.6.2018

23. Juni 2018
ar Aare na
Orgelfahrt nach Bern

Musik zu St. Katharina Horw

Martin Heini und Simon Hebeisen, Reiseleitung


 

Wer kennt schon nicht das Bundeshaus oder das Café Fédéral, den Bärengraben oder den Zibelemärit? Die Bundeshauptstadt hat zudem eine sehr lebendige Orgelszene und eine vielfältige Orgellandschaft zu bieten. Auf unserem Streifzug durch die Stadt an der Aare entdecken wir die historische Goll-Orgel der Kirche Peter und Paul, die kürzlich in ihren Originalzustand von 1885 zurückgeführt worden ist. Auch die eindrückliche viermanualige Orgel (1991) der Französischen Kirche mit ihren 66 Registern wurde von Goll erbaut. Eine exklusive Rarität hat die Dreifaltigkeitskirche mit ihrer Chororgel zu bieten: Das italienische Instrument wurde 2008 vom Orgelbauer Fratti aus Modena nach barockem Vorbild erschaffen.