Ausbildung

1988-1993 Kirchenmusikstudium mit Hauptfach Orgel (Monika Henking) an der Musikhochschule Luzern (HSLU). Kirchenmusik-A-Diplom und Lehrdiplom Orgel

1992 Preisträger am Internationalen Orgelwettbewerb „Johann Sebastian Bach“ in Luzern

1993-1994 Solistenklasse Anders Riber, an der Staatlichen Musikhochschule Århus, Dänemark

1996 Konzertdiplom Orgel mit Auszeichnung (Monika Henking) an der HSLU

1999 Lerhrdiplom Klavier (Grazia Wendling) an der HSLU

Kurse bei Michael Radulescu, Luigi Ferdinando Tagliavini, und Harald Vogel

Aktuell

Neuerscheinung:

Cover CD Goldbergvariationen

"Bachs Goldbergvariationen sind unbestritten ein Gipfelwerk barocker Variationskunst. Martin Heini entlockt ihm in einer packenden Gestaltung nicht nur neue Klangfarben, sondern auch Details in der oft komplexen Stimmführung, die sonst verloren gehen."

weiterlesen

Konzerte

28. Oktober 2017
Kirche Bruder Klaus Zürich

5. November 2017
Pfarrkirche St. Katharina Horw

12. November 2017
Dreifaltigkeitskirche Rüti ZH

 

Mehr


Kontakt

Martin Heini
Stirnrütistrasse 30
CH-6048 Horw

+41 41 342 08 29
+41 79 414 63 49

organist(at)martinheini.ch

Kontakt-Formular

Aktuell

Neuerscheinung:

Cover CD Goldbergvariationen

"Bachs Goldbergvariationen sind unbestritten ein Gipfelwerk barocker Variationskunst. Martin Heini entlockt ihm in einer packenden Gestaltung nicht nur neue Klangfarben, sondern auch Details in der oft komplexen Stimmführung, die sonst verloren gehen."

weiterlesen

Konzerte

28. Oktober 2017
Kirche Bruder Klaus Zürich

5. November 2017
Pfarrkirche St. Katharina Horw

12. November 2017
Dreifaltigkeitskirche Rüti ZH

 

Mehr


Kontakt

Martin Heini
Stirnrütistrasse 30
CH-6048 Horw

+41 41 342 08 29
+41 79 414 63 49

organist(at)martinheini.ch

Kontakt-Formular